wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs for women wigs paula young wigs wigs wig shampoo short hair wigs wigs wigs wigs buy
Projektchor GSJH aus Südafrika zurück – Kennenlernen des sozialen Umfeldes
Trouvez des offres sur le pas de Canada Goose la sortie du Canada Goose online. There sont hommes d'oie

Canada Goose Pas Cher

, Canada Goose Femme, Canada Goose Enfant, Canada Goose Doudoune et Canada Goose Parka pour votre livraison rapide choose. Supply sur un ordre quelconque.
Trouvez les meilleurs prix sur

Nobis hommes pas cher

, Nobis Femme pas cher, les jeunes et les enfants. Les pas cher Nobis Doudoune sont de haute qualit avec prices. Don/'t plus comptitif hsit acheter maintenant. Trouvez les meilleurs prix sur Nobis Doudoune pour les hommes, les femmes, les jeunes et les enfants. Les pas cher Nobis Doudoune sont de haute qualit avec prices. Don't plus comptitif hsit acheter maintenant.
Keine Termine

Während unserer Reise hatten wir ausgiebig die Möglichkeit, die Lebensbedingungen der Menschen und ihr Wirken in ihrem sozialen Umfeld kennenzulernen,

sei es während der Unterbringung in Familien, sei es während unserer Begegnungen mit den Menschen in den sozialen Einrichtungen oder bei den verschiedenen Konzerten.Tiefe Eindrücke erhielten wir auch während unseres Besuches in Soweto, in dem die sozialen Gegensätze auf engstem Raum knall hart aufeinander treffen.

 


Unsere Gasteltern stammten vorwiegend aus der schwarzen sozialen Mittelschicht, die nach der Apartheid aus dem Blacks Employee Empowerment Programm kurz „BEE“ hervor gingen. Ziel dieses Programms war es, Schwarze zu stärken und in verantwortungsvolle Positionen zu bringen. Diese leben heute meist in stabilen finanziellen Verhältnissen und haben es schon zu teilweise beachtlichem „Wohlstand“ gebracht. Fernseher, HiFi-Anlagen und Autos häufig deutscher Hersteller gehören zur Grundausstattung. Allerdings sind die Häuser von der Infrastruktur her sehr unterschiedlich ausgestattet, so sind z.B. fließendes Wasser, eine Dusche oder ein Wasserklosett keine Selbstverständlichkeit.

 

 

Erstaunt und beeindruckt war ich persönlich über das flächendeckend sehr hohe Bildungsniveau, die Zielstrebigkeit der jungen Menschen, die Gelassenheit der Menschen, deren Gläubigkeit und das gelebte Gottvertrauen. Deutlich konnte ich auch deren politisches und oder soziales Engagement erkennen. Oftmals leben mehrere Generationen auf engem Raum unter einem Dach. Viele Familien sind aber auch über das ganze Land verteilt und kommen nur zu besonderen Anlässen zusammen. Es ist normal, dass ein näherer Verwandter (z.B. der Neffe) mit im Haushalt wohnt, weil dieser gerade hier die weiterführende Schule besucht oder einen Arbeitsplatz gefunden hat. In der Regel sind beide Ehepartner arbeitstätig. Fast alle unserer Gastfamilien hatten eine oder mehrere Bedienstete, die sie bei der Hausarbeit, der Kindererziehung oder bei der Gartenarbeit unterstützen.


Daneben gibt es aber eine breite soziale Schicht, in der die Menschen in ärmsten finanziellen Verhältnissen leben und keinen Zugang zu den „Segnungen“ des Wohlstands haben, die in Wellblechhütten ohne Wasser und Strom leben und teilweise "im Dreck ersticken". Speziell in Soweto treffen beide Gruppen extrem nah aufeinander und führten bei uns teilweise zu blankem Entsetzen, Sprachlosigkeit und machten uns zu tiefst betroffen.

Südafrika hat bereits vor Jahren ein Projekt ins Leben gerufen mit dem Ziel, jedem Bürger ein Haus zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck werden kleine einfache Häuser auf Staatskosten gebaut, die „Bedürftigen“ gegen Nachweis kostenlos zum Wohnen zur Verfügung gestellt werden. Bis Mitte der 2020 Jahre soll das gesetzte Ziel erreicht werden.

 

Township ist nicht gleich Township und Stadt ist nicht gleich Stadt. Unsere Gasteltern lebten sowohl in den Städten als auch in den vor der Stadt gelegenen Townships. Überall gibt es wohlhabendere, ärmere und ärmste Regionen. Überall sehr hoch sind die Sicherheitsbedingungen unter denen die Menschen leben. Stacheldraht und Elektrozäune, Bewegungsmelder, Sicherheitsschleusen und Sicherheitsdienste sind allgegenwärtig. Tagsüber konnten wir uns fast überall frei bewegen. Die Türen und Tore blieben auch tagsüber meistens verschlossen. Am Abend und in der Nacht werden die Häuser aber nicht mehr zu Fuß verlassen. Überfälle auf Tankstellen und weitere Gewaltverbrechen sind zu häufig.

 

Allerdings gibt es auch in Südafrika regional sehr große Unterschiede. Die zuvor gemachten Aussagen basieren aufgrund unserer Erfahrungen in den Ballungszentren in Polokwane, Pretoria, Johannisburg und Soweto. In den ländlichen Gegenden, in den Nationalparks oder auch in Kapstadt kann es individuell ganz anders aussehen.

Die Rolle der Weißen in Südafrika haben wir kaum kennengelernt. Auch in unseren Konzerten war die Anzahl der weißen Besucher häufig an einer Hand anzuzählen. Weiße, Farbige und Schwarze scheinen in diesem Land häufig nur nebeneinander nach „alten“ Strukturen und Ansichten zu leben. Ein Miteinander konnte ich persönlich nur in Ansätzen erleben.

Mehr Bilder und Videos im Media Archiv

Redaktion & Bilder: Lothar Stark

Trouvez des offres sur le pas de Canada Goose la sortie du Canada Goose online. There sont hommes d'oie

Canada Goose Pas Cher

, Canada Goose Femme, Canada Goose Enfant, Canada Goose Doudoune et Canada Goose Parka pour votre livraison rapide choose. Supply sur un ordre quelconque.
Trouvez les meilleurs prix sur

Nobis hommes pas cher

, Nobis Femme pas cher, les jeunes et les enfants. Les pas cher Nobis Doudoune sont de haute qualit avec prices. Don/'t plus comptitif hsit acheter maintenant. Trouvez les meilleurs prix sur Nobis Doudoune pour les hommes, les femmes, les jeunes et les enfants. Les pas cher Nobis Doudoune sont de haute qualit avec prices. Don't plus comptitif hsit acheter maintenant.