Unter diesem Motto findet am Sonntag, dem 22.04. um 16:00 in Schlewecke ein Benefizkonzert statt.

 

 

Die Gospel Unity und der Musikzug aus Bockenem werden zeigen, was sie gemeinsam „auf die Beine stellen“ können.
Auf die Anfrage der Vorsitzenden des Kindergarten-Fördervereins  Mahlum,  sagten die Leiter des Feuerwehrmusikzuges und der Gospel Unity sofort zu. Herr Pastor Dennis Sindermann stellt die Schlewecker Marienkirche gern als Auftrittsort zur Verfügung.

Die Kinder werden zusammen mit Pastor Hirschler, der hier seinen Abschiedsauftritt haben wird, zwei Lieder vortragen.
Geplant ist auch ein gemeinsames Lied mit dem Gospelchor, was eine der Erzieherinnen, die Sängerin in der GospelUnity ist, schon fleißig einübt.
Anschließend wird der Chor mit vorwiegend afrikanischen Liedern, die er von seinem letzten Projekt übernommen hat, das Programm fortsetzen.
In der Pause versorgt der Förderverein  die Zuhörer mit Getränken.
Danach gestaltet der Musikzug den zweiten Teil, mit dabei u.a. das „Pippi-Langstrumpf-Lied“.

Von dem Erlös des Konzertes sollen eine neue Werkbank im Bauwagen und entsprechendes, kindgerechtes Werkzeug angeschafft werden.



Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr willkommen und werden während der Pause eingesammelt.