„So etwas hat Bockenem noch nicht gesehen!“

So oder ähnlich klangen die Rückmeldungen nach dem Konzert in der Bockenemer St. Pankratius Kirche. In der beinah schon überfüllten Kirche, war kein Platz mehr frei, so dass einige Gäste sogar stehen mußten.

 

Liebe Mitwirkende, Helfer, Zeitungsreporter, Sponsoren, Unterstützer, Gäste, ...

von mir heute Nacht nach einem grandiosen Konzert, vor einer grandiosen Kulisse mit einem grandiosen Ergebnis, nur ganz kurz:

zum großen Benefizkonzert in der Bockenemer St. Pankratius Kirche am 09. Januar 2011 um 17:00 Uhr.

„Ziehen Sie sich warm an“ rät der Organisator und meint dies in zweierlei Hinsicht. Das Publikum darf sich wieder auf ein abendfüllendes und kontrastreiches Programm aus Gospel, Brass, Rock, Klassik und Gesang freuen. Angesichts des derzeitigen sehr kalten Winterwetters, kann die Kirche nur auf ca. 14 Grad aufgeheizt werden. Bei einem ca. 2,5 h Programm inklusive Pause und warmen Getränken ist warme Winterbekleidung mit dicken Strümpfen und langen Unterhosen „Pflicht“.

Am 09. Januar 2011, 17:00 Uhr - St. Pankratius Kirche

Auch in diesem Jahr möchten ortsansässige Musiker unter dem Motto „Bockenem hilft!“ gemeinsam mit Freunden ein Zeichen setzen und helfen. Diesmal stehen die Kinder der Bockenemer Grundschule im Mittelpunkt.